Robert Speidel

 

Robert Speidel wurde 1984 in Berlin geboren, wuchs dort in Spandau auf, zog mit 11 Jahren nach Dithmarschen in Norddeutschland und nach seinem Abitur 2004 nach Paris um dort seinen Anderen Dienst im Ausland zu absolvieren.

Noch während seines anschließenden Schauspielstudiums in Berlin an der Schule für Schauspielkunst art of acting hatte er sein Debut 2007 als Wehrmachtsoldat Horst in Enfants de la honte am Théâtre Montansier in Versailles. Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums 2009 folgten Engagements an der Landesbühne Sachsen- Anhalt, am Kindertheater Morgenstern („Das kalte Herz“, „Oliver Twist“) und eine Tournee als Tempelherr in Nathan der Weise, wurde er schließlich 2010 festes Ensemblemitglied am Berliner Prime Time Theater, an dem er in knapp 3 Jahren über 30 verschiedene Rollen in Gutes Wedding, Schlechtes Wedding spielte und mit seinem komödiantischen Talent stets überzeugen konnte. 2012 erhielt er mit seinen Comedy- Kollegen dort den BZ- Kulturpreis.

Seit 2014 arbeitet er regelmäßig mit den fünf Regisseuren von Prinzip Gonzo zusammen und wirkte erst in Spiel des Lebens 1 und 2 mit, das 2015 Sieger beim nachtkritik Theatertreffen wurde und seit 2016 dann in Monypolo 1 und 2, welche ebenfalls große Erfolge im Ballhaus Ost erzielten.

Unterdessen spielte Robert am Theater im Palais den Dr. Utterson in Jekyll & Hyde, beim 100 Grad-Festival und im Acker Stadt Palast Berlin den verzweifelten Daniel in Der Eindringling unter der Regisseurin Evy Schubert,  mit den SchauspielWeiden den Pressesprecher Harry Lang in der Komödie Das Meeting von Stephan Eckel, war mit dem Kriminalroman Lilli Berlin von Ulf Miehe auf Lesetournee und sprach 2014 den Neonazi Ralph in dem Hörspiel Dennis und Kim für die Bundeszentrale für politische Bildung.

Als singender und Gitarre spielender Till Eulenspiegel war Robert 2017 in dem Musical Ritter Roland am Theater der Altmark unter der Regie von Cordula Jung zu sehen.

Seit seiner Schulzeit wirkte Robert in diversen Musikvideos, Werbefilmen und Film- und Fernsehproduktionen mit: Die Hauptrolle spielte er z.B. in der Spielfilmadaption Das Haus des Richters von Bram Stoker als Malcolm Malcolmson, Johnny im österreichischem Western Johnny Unsaddled, die Rollen Max, Niklas und Georg in der Verwechslungskomödie Dreimaleins, Sebastian Begemann im Science- Fiction- Film Bessere Zeiten und Karl im Thrillerdrama Dir nah.

Sein Wettbewerbsbeitrag Nebenjob gesucht? (Regie: Tobias Koppe) wurde  beim 99-Fire-Film-Award 2017  nominiert in der Kategorie Beste Idee.

Aktuell ist Robert Speidel in dem Kinofilm All Eyes On You in der Rolle des zwielichtigen Billardladenbesitzers Colin zu sehen.

 

Auszeichung:  BZ Kulturpreis 2012 „Publikumspreis“ (Deutschland) - 

 

Zu sehen bei den Theatergastspielen Fürth

 

als Richard in "Männerparadies"

(Spielzeit 2017/2018)

T: +49 9131 9209931
F: +49 9131 9209788

 

 

© 2013 Theatergastspiele Fürth