PRESSESTIMMEN

REAKTIONEN

EPPELHEIM - "Wenn aus einem Experiment Liebe wird. "Ein Herz im Gepäck" zu Beginn der neuen Spielzeit in der Wild-Halle. Komödie mit Raúl Richter begeisterte. Das war ein Spielzeitauftakt nach Maß. Die Theaterbesucher wurden am Freitag mit der Komödie "Ein Herz im Gepäck" von Sam Bobrick in der Rudolf-Wild-Halle prima unterhalten. Dies war ganz im Sinne von Bürgermeister Dieter Mörlein und dem Kulturamtsteam. "Bei diesem Stück kann jeder seine Sorgen und den Alltagsstress vergessen und lachen", so der Rathauschef. Für ihn war es in seiner zu Ende gehenden Amtszeit als Bürgermeister die letzte Eröffnung einer Spielzeit in der Rudolf-Wild-Halle. Die Theatergastspiele Fürth bescherten den rund 400 Besuchern mit dieser witzigen, das Publikum einbeziehenden Komödie, bei der Thomas Rohmer Regie führte, einen überaus unterhaltsamen Abend. Die Hauptrollen waren mit dem Frauenliebling Raúl Richter, vielen bekannt aus der Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", und den Schauspielern Claudia van Veen, Matthias Beier und Nadine Badewitz glänzend besetzt."

Rhein-Neckar-Zeitung, Sabine Geschwill, 10.10.2016