BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...
BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...

press to zoom
BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...
BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...

press to zoom
BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...
BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...

press to zoom
BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...
BLACK MOUNTAIN - ein raffinierter Thriller ...

press to zoom
 
 
Psychothriller von Brad Birch
(Deutsch von Michael Raab)
mit drei grandiosen jungen Stars des deutschen Films und Theaters
​​Regie: Thomas Rohmer
Kostüme: Thomas Rohmer

Deutsche Erstaufführung 

Tourneezeitraum:
auf Anfrage

Ein Dunst aus grauem Nebel und das Geräusch von fernem Regen…

Haben Sie schon einmal in einer alten Hütte im Wald mit knarrenden Türen übernachtet? Einer Hütte, gefüllt mit Stephen-King-Büchern? Wir zeigen Ihnen mit „Black Mountain“ einen Psychothriller, der diesen Namen mehr als verdient hat. 

Rebecca und Paul sind in diesem einsamen Haus in Bergen. Sie wollen ihre Beziehung retten und wollen hier, an diesem abgelegenen Ort einen Neuanfang wagen. Kein einfacher Urlaub. Mit getrennten Schlafzimmern, weg von den Erinnerungen, von Fehlern in der Vergangenheit. Sie erstellen sich Regeln: sie müssen sich gegenseitig zuhören, ehrlich und fair zueinander sein. Eines lernen die beiden schnell: Man kann nicht immer davonlaufen, denn sie werden beobachtet …

Ist ihnen eine von Pauls Affären hier in die Berge nachgereist? Wer führt was im Schilde? Warum ist die Axt auf einmal auf mysteriöse Weise verschwunden? 

Ein nervenzerfetzender und spannender Thriller über Betrügen und Verzeihen können wird entfacht. Hochspannung von der ersten bis zur letzten Minute. Immer wieder wendet sich das Blatt, immer wieder werden neue versteckte Überraschungen geboten und das Publikum wird durchgehend auf Trab gehalten.

Der Clou:

In „Black Mountain” spielt das Licht – die Beleuchtung – eine besondere Rolle. Blitzbeleuchtungen, flackernde Lichter, Taschenlampen aber auch furchterregende Dunkelheit lassen eine unsagbare Spannung im Publikum entstehen. Die hochmoderne Beleuchtung schafft eine unglaublich eindringliche Atmosphäre, sie betäubt auf die mächtigste Weise – durch die Kraft der Suggestion. 

Das Stück liefert schlagfertige und bissige Dialoge und es wird sich herausstellen, dass das, was Sie tatsächlich sehen, nicht so wichtig ist, als das, was Sie nicht sehen …

Pressestimmen der Uraufführung:

„Dieser packende Psychothriller lässt das Publikum immer wieder nach Luft schnappen … lässt das Publikum bis zum Ende rätseln…“ (The Times)

„Ein scharfes und schockierend unterhaltsames Stück“ (Guardian on the Brink)

„Ein großartiger Psychothriller … Dies ist eine Seltenheit“ (Scotsman)

„Black Mountain ist ein intelligentes und packendes Stück“ (Broadway Baby)

„Ein Psychothriller auf höchstem Niveau“ (Online)

 

 

 

  
Schneebedeckte Berge

BLACK

MOUNTAIN