Claudia van Veen

Die gebürtige Hannoveranerin Claudia van Veen studierte nach dem Abitur zunächst Medizin, entschloss sich nach 8 Semestern jedoch dazu, ein klassisches Gesangs-Studium zu beginnen, von

dem aus sie ins Musicalfach an die Stage School of Music, Dance and Drama Hamburg wechselte.

 

Im Fernsehen war sie u.a. im Spielfilm „Dörthe´s Dancing“ (Pro7), in den Serien „SK Kölsch“ (SAT1) oder „Die Sitte“ (RTL), sowie in

der Comedy-Reihe „Schmitz komm raus!“ (SAT1) zu sehen.

 

Schnell gewann jedoch die Liebe zur Bühne überhand, so dass sie im deutschsprachigen Raum in den unterschiedlichsten Produktionen

spielte, wie z.B. in „My Fair Lady“ als Eliza, in „High Society“ als Tracy, in „Hexenjagd“ als Mary Warren, als Buhlschaft im Salzburger Jedermann“ (Festung), als Cosima von Bülow in „Ludwig II.“ sowie in der „Rocky Horror Show“ als Janet (u.a. an der renommierten Musikalischen Komödie Leipzig und der Oper Dortmund).

Auch war sie mehrere Jahre für die Stage Entertainment in der „Best of Musical“- Gala auf Tournee.

 

Seit einigen Jahren fühlt Claudia van Veen sich nun auch im Schauspiel-Genre "Komödie" zu Hause und spielte u.a. für die Theatergastspiele

Kempf, an der Komödie Düsseldorf und dem Neuen Theater Hannover.

 

Inzwischen schreibt sie mit ihrem Schauspielkollegen Jens Hajek sogar eigene Komödien, die verlegt und aufgeführt werden.

 

Neben ihrer Bühnenkarriere hat Claudia van Veen sich zudem als Moderatorin einen Namen gemacht. Ob Fernsehen oder Event - national oder international - große Sender und Kunden wissen ihren natürlichen Charme und ihr schnelles Auffassungsvermögen sehr

zu schätzen.

 

Bei einer Musiktheater- Produktion von und mit Herman van Veen, lernte sie ihren Mann Merlijn kennen, mit dem sie eine 3- jährige Tochter hat. Die dreiköpfige Familie lebt in den Niederlanden.

 
Zu sehen bei den Theatergastspielen Fürth als
 
Phyllis in "Ein Herz im Gepäck"
(Spielzeit 2016/2017)

 

T: +49 9131 9209931
F: +49 9131 9209788

 

 

© 2013 Theatergastspiele Fürth