Christian David Gebert

Der smarte Christian David Gebert wurde in Speyer geboren. Er besuchte von 2002 bis 2006 die Arturo Schauspielschule in Köln und nahm zwei Jahre lang Gesangsunterricht bei Dorothea Kaiser.

 

Seinen großen Durchbruch im deutschen Fernsehen hatte er 2010 als liebenswert durchgeknallter Modedesigner „Virgin“ in der Sat.1-Soap „Anna und die Liebe“, mit der sich zwei Jahre lang in die Herzen der Zuschauer spielte. Seine Partnerin war u.a. Jeannette Biedermann. Dabei war der Blondschopf längst kein Unbekannter im TV-Geschäft. Er hatte schon Gastrollen in Soaps wie "Alles was zählt" und "Unter Uns" sowie in den Filmen "Jakobs Bruder" und „4 Singles“.

 

Doch hauptsächlich stand der ausgebildete Schauspieler mit Theaterproduktionen auf der Bühne. Noch kurz vor dem Drehstart bei "Anna und die Liebe" tourte er mit einem Stück durch England. Er liebt das Theater und spielte u.a. in Stücken wie "Ganze Kerle", "Ein Monat auf dem Lande", "Die Kaktusblüte", "Freier Wille - Wahre Triebe", "Im weissen Rössl", "Drei Taler Märchen", "Vorher / Nachher", "Das Genie", "Die Familie Schroffenstein" oder "Mr. Pilks Irrenhaus".

 

2012 wurde die Telenovela "Anna und die Liebe" eingestellt und er drehte zwei Kinofilme im Ausland. Einer von ihnen war das Drama "Colette", das während des 2. Weltkriegs im Konzentrationslager Auschwitz spielte und „Running await“. Auch in Deutschland drehte er fürs Kino: „Herbsflattern“.

 

Er kehrte aber auch ans Theater zurück. Neben Desirée Nick stand er im Stück "Ein Mann für's Grobe“ als deren Sohn am Schlosspark Theater Berlin auf der Bühne.

Er drehte die Netflix-Serie "Dogs of Berlin", den Kinofilm "Liebesfilm" und die Warner-Bros-Production "True Story".  In der Webserie "unit.y" spielt er die Hauptrolle. 

2019 drehte er den Kinofilm "Wunderschön" und die Web-Serie "Was? Das geht?".

Er moderiert die neue Show "Match. Promis auf Datingkurs" auf RTL2. 

 

Zu sehen bei den Theatergastspielen Fürth in 

 

"Rosa Wolken" (Spielzeit 2016/2017)

"Dorian Gray" (Spielzeit 2018/2019)

"Meine Braut, sein Vater und ich" (Spielzeit 2020/2021)

Foto: Oliver Betke

 

T: +49 9131 9209931
F: +49 9131 9209788

 

 

© 2013 Theatergastspiele Fürth